Clifden 2012 - Celebrating 200 years of Clifden
- for details please visit www.clifden2012.org

Clifden
© copyright Eugene Adams

Clifden hat ungefaehr 1,000 Einwohner und ist der Mittelpunkt fuer Handel und Verwaltung sowie Tourismus in West Connemara. Es ist ein gedeihende Marktstaedtchen und eine Oase fuer Besucher und Einwohner, die zu den Feiertagen nach Hause kommen. Das Staedchen ruehmt sich einer Vielfalt von Pubs und Restaurants fuer jeden Geschmack mit Live Musik das ganze Jahr hindurch.

In der unmittelbaren Naehe von Clifden gibt es fuer den Besucher eine Fuelle von Dingen zu tun. Die Gegend war schon immer ein Magnet fuer Suesswasserangeln und Hochseefischen. Fuer den Segelenthusiasten gibt es einen Clifden Bootsverein, wo man Unterricht waehrend der Sommermonate in Segeln nehmen kann. Der Golfliebhaber kann waehlen zwischen dem Connemara Golf Club oder den Golf Clubs in Westport und Oughterard. Bergwandern und Archaeologie ist dank der Arbeit hiesiger Archeologen in letzter Zeit sehr beliebt geworden. Michael Gibbons, Besitzer des Connemara Walking Centers, erlangte internationales Ansehen als Experte auf dem Gebiet der Archaeologie Connemaras. Tagesausfluege zu den Inseln und Ponyreiten sind auch beliebte Beschaeftigungen fuer Familien.

Ein besonderes Erlebnis erwartet den Besucher in der Kylemore Abbey, wo die Irischen Benediktinernonnen leben. Die Abtei, eine der meist besuchten Orte des Landes,  ist beruehmt fuer die Schoenheit ihrer neugotischen Architektur und fuer die romantische Szenerie. Auf dem Wege nach Kylemore Abbey fuehrt es den Besucher durch das historische Dorf Letterfrack, das einst beruechtigt als eine Gewerbeschule war, jedoch heute eine aussergewoehnliche Renaissance erfaehrt als die Heimat der Connemara West Cooperative welche neben vielen anderen Funktionen das Connemara Community Radio und das Moebel College beherbergt. Letterfrack ist auch der Ausgangsort feur den Connemara Nationalpark, wo der Besucher Naturkundeausstellungen besuchen kann und entlang  Pfaden in den Auslaeufern der Diamond Mountain wandern kann. Waehrend der Sommermonate gibt es Vorlesungen ueber die Geschichte und Kultur von Connemara. Ellis Hall ist Leiterin des oertlichen Filmclubs, der waehrend des gesamten Jahres woechentliche Filmvorfuehrungen organisiert.

Eine einzigartige Veranstaltung in Clifden ist die Community Arts Week, die jedes Jahr im September stattfindet und die beneidenswerte Auszeichnung erworben hat, die feinste Ausstellung ihrer Art im Lande zu sein. Die Veranstaltung, an der sich die ganze Gemeinde erfreut, zieht Kuenstler und Besucher aus der ganzen Welt an und traegt zu der eklektischen und kosmopolitischen Atmosphere der Stadt bei. Schriftsteller wie Seams Heaney, Kazuo Ishiguro und John McGahern sind seit Jahren vertraute Besucher in Clifden.

Das jaehrliche Ereignis,  fuer das Clifden am beruehmtesten ist, ist die Connemara Ponyschau, die meist in der zweiten Augustwoche stattfindet. Die Bedeutung des Connemara Pony wird im Museum des Station House Hotel Komplexes beschrieben. Viele andere Veranstaltungen wie zum Beispiel Wettsegeln und Ausstellungen werden ganzjaehrlich organisiert.

Eine ausgezeichnete Informationsquelle fuer Gemeindeveranstaltungen und generelle Information ueber die Gegend ist die Website connemara.net.

 

rates and information Links and other resources Contact us! Amenities of the facility History of the Connamara area Connamara attractions

The Coastguard Station,Sky Road, Clifden, Co. Galway, Ireland  |  Telephone/Telefax: 095-21630  |  E-mail: coastguard75@anu.ie